LITERATURE

home

Books | Fanzines | Articles


 

ARTICLES

Books reviews | Concerts reviews | Records/videos reviews | Complete list of articles


 

DETAILS

INside OUT book review

Magazine: Oldie Markt (Germany)

Publication date: February 1993


 

INSIDE OUT

Biographien über Rockgruppen sind immer so eine Sache. Wenn sie noch aktiv sind, läuft man Gefahr, aktuelle Entwicklungen zu verpassen. Sind sie aber aufgelöst, ist die Quellenlage manchmal schwierig, ganz zu schweigen von den Problemen, wenn einer der Protagonisten tot ist. Dies ist der Fall bei Joy Division, denen INside OUT (Sonnentanz-Verlag, 24,80 DM, ISBN: 3 926 794 09 7) gewidmet ist. Denn die Vorläuferband von New Order verlor ihren Leadsänger Ian Curtis durch Selbstmord. Dementsprechend ist Horst Puschmann bei dem als biographischer Skizze bezeichneten Buch vor allem auf die Zeugnisse anderer und die Interviews von damals angewiesen. Doch das schadet diesem Buch nicht  im Gegenteil. Puschmann gelingt es, ein differenziertes, kritisches, gleichzeitig aber durchaus sympathisches Bild der Gruppe und der Zeit, in der sie agierte, zu zeichnen. Das Buch wird abgerundet durch ein Labelporträt von Factory und Einzelbiographien der beteiligten Musiker sowie einer Disco- und Bibliographie